Drogen und Alkohol - Verkehrswacht Harburg-Land e.V.

Sitz: Winsen/Luhe Schirmherr: Landrat Landkreis Harburg
Direkt zum Seiteninhalt

Drogen und Alkohol

Partner Polizei

                           


Drogen und Alkohol                


Drogen und Alkohol zählen zu den größten Problemfeldern im Straßenverkehr


Die Verkehrsunfallstatistik der Polizeiinspektion Harburg meldet:


  • 2007 wurden über 200 entdeckte Drogenfahrten registriert


  • von 2000 an bis Ende 2006 ereigneten sich im LK Harburg 664 Verkehrsunfälle unter Alkohol- und Drogeneinfluss


  • hierbei wurden 10 Personen tödlich, 103 schwer und 306 leicht verletzt



Wir wollen das ändern. Du auch ?

Mit Deiner Hilfe wird es gelingen!

Ganz sicher !


Gemeinsam mit dem Präventionsteam der Polizeiinspektion Harburg in Buchholz und der Suchtberatung

des Landkreises Harburg wurden auf Großveranstaltungen in Buchholz und Hollenstedt über die Gefahren

beim Fahren unter Drogeneinfluss aufmerksam gemacht.

Mit Rauschbrillen, die eindrucksvoll den Zustand der Beeinträchtigung simulieren, konnten Geschicklichkeitsspiele

gemeistert werden.
Verwirrung, verzögerte Reaktion und das Gefühl von Verunsicherung werden durch die

Verwirrung, verzögerte Reaktion und das Gefühl von Verunsicherung werden durch die Rauschbrille  realitätsnah

dargestellt.

Für Fragen zum Thema Verkehrssicherheit rufen Sie Polizeioberkommissar Poppinga unter 04181 - 285109  an.


Verkehrswacht, Polizeipräventionsteam und Suchtberatung kommt auch zu Ihrer Veranstaltung.


Jeder Unfall ist einer zuviel!!!!



Zurück zum Seiteninhalt